Donnerstag, 7. April 2011

Lateinamerika - Kontinent im Aufbruch? Ein politischer Reisebericht

16 Monate haben wir in Lateinamerika gearbeitet, gelebt und sind gereist. Wir haben versucht,
so viel wie möglich von diesem beeindruckenden Kontinent zu erleben. Ohne eine
umfassende Gesamteinschätzung geben zu können, wollen wir einen Einblick in die
Lebenssituation und das Denken, die Hoffnungen und Wünsche einiger Menschen geben, die
wir kennen gelernt haben und unsere Eindrücke und Erfahrungen schildern:
Peru – ein Jahr auf 3000m – das Land steht kurz vor den Wahlen: Chance für einen Wechsel?
Ecuador - Reingerutscht in den Putsch der Polizei gegen Präsident Correa
Venezuela – eine Woche in einem Arbeiterviertel in Caracas
Cuba – diskutieren mit der Jugend der Revolution
Wir wollen euch gerne ein paar Bilder zeigen und von unseren Erlebnissen berichten, wir
wollen gemeinsam mit euch diskutieren und Einschätzungen zur politischen Lage
austauschen. Dabei können wir bestimmt auch einige brennende Fragen beantworten. Darum
laden wir euch herzlich zu unserer Veranstaltung ein:
Am 29.04.11, um 18 Uhr im Club M Stadtfeldkamp 22
Eine Geimenschaftsveranstalltung von SDAJ, DKP und Club M e.v.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen