Dienstag, 19. November 2013

Viva Cuba Socialista !





Kuba ist mehr als ein kleiner Inselstaat in der Karibik, das ist mittlerweile vielen Menschen bewusst. Doch was unterscheidet dieses Land von Anderen und wie sieht der Alltag dort aus?

Um diese Frage zu beantworten organisierte die SDAJ  im Sommer zwei Solibrigaden, an denen sich über 50 Jugendliche beteiligten. Sie leisteten vor Ort praktische Solidaritätsarbeit, indem sie sich am Aufbau eines Bildungszentrums auf dem Gelände der technischen Universität Havanna (CUJAE) beteiligten, aber auch inhaltliche Arbeit durch viele Diskussionen mit Jugendlichen vor Ort.
Nach drei Wochen Sozialismus, Sommer und Sonne sind unsere Brigadistinnen und Brigadisten wieder in unserer kapitalistischen Realität angekommen. Nun haben sie viel über die Erfolge aber auch die alltäglichen Probleme zu berichten.

Wenn ihr also Interesse habt mehr über Cuba und den dortigen Sozialismus zu erfahren kommt am 3.12.13 um 18:00h ins Gewerkschaftshaus. Dort berichten zwei Teilnehmerinnen der Brigade wie sie die Menschen und ein komplett anderes Gesellschaftssystem erlebt haben.

Themen mit denen ihr rechnen könnt sind das gesellschaftliche, sowie politischem Leben auf Kuba, einen Einblick in die wirtschaftlichen Verhältnisse, aber auch die dortige Kultur. Natürlich könnt ihr auch zu allen anderen Themen eure Fragen stellen. Anschließend wollen wir den Abend mit ein paar kubanischen Cocktails ausklingen lassen.
Veranstalter: ver.di Jugend Kiel-Plön, SDAJ Kiel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen