Mittwoch, 13. Mai 2015

8.Mai Erinnern um zu Handeln






Am 12.05.15 fand eine gemeinsame Zeitzeugenveranstaltung der VVN-BDA, DKP und SDAJ zum Thema "Erinnern um zu Handeln" statt. Über 40 Teilnehmende darunter viele Jugendliche fanden zusammen um einerseits etwas über den Widerstand der Kommunisten zu NS-Zeit und seine Folgen zu erfahren, und andererseits die Perspektiven für Antifaschistischen Kampf zu liefern. Auch heute 70 Jahre nach der Befreiung wird deutlich, das der Kampf um die Vernichtung des Nazismus und Faschismus mit ihren Wurzeln noch lange nicht vollendet ist. Hierbei ist der Grundgedanke des Gedenkens um zu handeln unsere Pflicht gegenüber den Gräueln dieser Zeit, sodass wir die Losung: "Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!",endlich erfüllen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen